Aktuelle  Informationen

Bild von Prawny, Pixabay

Der Vulkanausbruch vom 19. Sept. im südlichen Teil von La Palma hat derzeit keinerlei Einschränkungen für unsere Törns zur Folge. [ mehr Infos z. B. auf der Seite von Canary-Vibes ]

 

Information zur Covid-19 Situation auf den Kanaren (Nov. 2021):

 

Die Kanarischen Inseln gelten aktuell NICHT als Corona Risiko-Gebiet.

 

Einreise nach Spanien

  • Für die Einreise und den Aufenthalt auf den Kanarischen Inseln ist es derzeit unerlässlich ein EU-Impfzertikat oder Genesenen-Nachweis oder einen negativen Corona-PCR-Test vorzuweisen.
  • Es ist grundsätzlich ein Formular im Spain Travel Health-Portal external arrow icon zur Gesundheitskontrolle auszufüllen (innerhalb der letzten 48 Std. vor der Einreise), um einen QR-Code zu bekommen, der bei Einreise per Handy oder ausgedruckt vorgelegt werden muss [hier die Erklärung dazu]. Dies kann auch über die kostenfreie SpTH-App erfolgen.

Passagiere mit einem digitalen EU-COVID-Zertifikat erhalten nach Ausfüllen des Gesundheitskontrollformulars SpTH vor ihrer Abreise einen „FAST CONTROL QR-Code“.

Der „FAST CONTROL QR-Code“ ermöglicht den Zugang zu schnelleren Gesundheitskontrollen, da die Passagiere das Zertifikat weder beim Einsteigen noch bei der Ankunft vorlegen müssen.

 

Die Inseln unterliegen unterschiedlichen Warnstufen, es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es vor Ort zu Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit kommt. Der Inzidenzwert ist aktuell auf niedrigem Niveau.

 

 

RÜCKKEHR nach Deutschland:

  • Wer nach Deutschland einreist, sollte auf Einreiseanmeldung.de Prüfen was zu tun ist und den dortigen Anweisungen folgen (aktuell gilt die 3G Nachweispflicht, geimpft, genesen, gestestet).

 

____________________________________

 

 

EINREISE MADEIRA (aktuell gilt auch Madeira NICHT als Risikogebiet).

 

Für die Richtigkeit der Informationen auf dieser Seite übernehmen wir keine Gewähr!
Da sich die Bestimmungen zur Einreise jederzeit kurzfristig ändern können, bist Du dazu verpflichtet, dich vor Anreise / Abflug sorgfältig über die geltenden Bestimmungen zu informieren.

 

Quellen/Reisehinweise: INFO Auswaertiges-Amt  -  INFO von Tourismo de Canarias - INFO vom ADAC - Informationen vom Bundesgesundheitsministerium -

Fallzahlen Spanien/Kanaren: Covid-19 Spanien  / Info Covid-19 Kanaren / Covid-19-Ampel für KANAREN.



Segelreise umbuchen

 

Bei Umbuchung von einem bereits gebuchten Azoren- oder Kanarentörn bitte einfach neuen Termin buchen und die alte Rechnungsnummer in der Anmeldung angeben, bereits geleistete Zahlungen werden vollständig angerechnet.


Jetzt unseren

abonnieren

ÜBER UNS

SKIPPER

YACHT

BLOG

BILDER

REISEVERSICHERUNG

HANSE MERKUR

ERGO

MIETWAGEN

SUNNYCARS



Erfahrungen & Bewertungen zu Nordtoern-Segelreisen
instagram nordtoern