Deine Skipper auf SY Santa Maria

Eine Yacht - ein Skipper - ein Ziel  Du sollst am Ende Deines Törns davon überzeugt sein, dass Deine wertvolle Zeit nicht besser hätte investiert werden können!


Andreas S. ist als professioneller Skipper (SHS, Yachtmaster) und genialer Hobby-SchiffsKoch der ideale Schiffsführer um Segeln auch kulinarisch zu erleben.

 

Kochen und Segeln bedeutet für viele Segelfreunde, eine einfache Küche die in ein oder zwei Töpfen zubereitet wird und nicht viel Arbeit macht.

Auf unseren Törns ist das anders, hier hast Du immer wieder die Chance unserem Skipper mit jahrelanger Erfahrung im Kochen auf Schiffen über die Schulter zu schauen. Du solltest natürlich auch aktiv durch eigene Kreationen und Hilfe an der Essenszubereitung teilhaben.

 

Wir werden uns vom Angebot der Kanaren inspirieren lassen und die gewonnenen Eindrücke der Inseln und des Atlantiks kulinarisch unterstreichen. Der Geschmack der aus fruchtbaren Lavaböden und salziger Seeluft entsteht soll auf unseren Tellern Platz finden. Wir freuen uns auf schöne Segeltage und geselliges beisammen sein, komm doch mit.


Alex:

“In 20 Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die Dinge, die du getan hast.

Also löse die Knoten, laufe aus dem sicheren Hafen aus und erfasse die Passatwinde mit deinen Segeln.”  (Mark Twain)

Lizenzen:  RYA/MCA Yachtmaster Offshore - Commercial Endorsement, Sport-Hochsee-Schifferschein (SHS), Sport-See-Schifferschein (SSS), Sport-Küsten-Schifferschein (SKS), Sportbootführerschein (SBF) See  und Binnen, Short Range Certificate (SRC), Fachkundenachweis Seenotsignalmittel.
Nautische Meilen: ca 25.000 nm (davon 13.000 nm auf Traditionsseglern)
Reviere:  Atlantik, Mittelmeer, Ostsee, Nordsee, Englischer Kanal, Solent, Channel Islands, Biskaya, Karibik inkl. 2 Atlantiküberquerungen. Erfahrung auf mehr als 20 verschiedenen Schiffen.
Qualifikationen:  Basic Sea Survival Course (Überlebenstraining auf See), First Aid Course / Erste Hilfe Kurse

Deike Schütte (Yachtmaster Ocean)

 

Eine Segelyacht überführen? An Bord das Handwerk des Segelns lernen? Wetter präziser vorhersagen können? Ich habe das als Mädchen schon gewollt, und so ist es dann auch beruflich gekommen.

 

Seit knapp 40 Jahren bin ich glücklich, dass ich segeln darf. Mittlerweile sind dabei 30.000 Seemeilen zusammen gekommen. Auf der Nordsee (seit meinem 8. Lebensjahr), der Ostsee (auch im Spätherbst), dem Mittelmeer und dem Atlantik. Ich habe die Sportseeschiffer-Lizenz, und trotzdem Scheine allein wenig über seemännische und nautische Qualifikation aussagen, bin ich auf meinen englischen YACHTMASTER OCEAN ein wenig stolz.


Reinhard ist wohl unser erfahrenster Skipper, Trainer und Segelausbilder. Er vermittelt gern alles was man übers Segeln lernen möchte und besticht nicht zuletzt durch seine lockere kommunikative Art und seine Kochkünste.

 


Viele Jahre lang führte Wolf ein völlig normales Land-Leben (Wenn man denn insgesamt 27 Umzüge und das Leben in mehreren Ländern auf zwei Kontinenten als „normal bezeichnen will).

Vor einigen Jahren nahm er dann das Hobby seiner Jugend wieder auf und fing wieder an zu segeln.  Inzwischen hatte er sich im Laufe der Jahrzehnte aber angewöhnt, alles etwas gründlicher zu machen. Also hat er sich auf der einen Seite bis zum Sporthochseeschiffer-Schein hochgearbeitet und auf der anderen Seite begonnen, seiner Neigung nachzugehen und das alles auch theoretisch und praktisch zu unterrichten. Seit 2011 betreibt er die Segelei nun professionell und hat so langsam die 70.000 Seemeilen überschritten.


Peter hatte schon viele Einsätze als Skipper: Nord- und Ostsee, Schottland, Schweden, Mittelmeer, Kanaren, Karibik mit anschl. Atlantiküberquerung. Gesegelt auf Traditionsschiffen 20m bis 35m sowie  Praxistörns auf modernen Yachten von 32 – 56 ft, ist selbst Segelyacht-Eigner und hat natürlich auch den Sporthochseeschifferschein (SHS).

 


Eine Yacht - ein Skipper - ein Ziel 

Du sollst am Ende Deines Törns davon überzeugt sein, dass Deine wertvolle Zeit nicht besser hätte investiert werden können!

 

Andreas Kreutzer ist 2020 auf dem Nordatlantik sowie Nord- und Ostsee unterwegs

Als professioneller Schiffsführer habe ich meine Leidenschaft und die Begeisterung für den Segelsport und das Meer zum Beruf gemacht.
 
Zahlreiche Törns auf Nordsee und Ostsee wurden unter anderem durch Segelreisen im Nordatlantik, entlang der britischen und norwegischen Küste über die Shetlands, Färöer nach Island und Spitzbergen bereichert.